Dienstag, 6. Dezember 2011

Jade, mal anders

nachdem ich nun seit mehr als einer Woche ohne Internet und Telefon war, kann ich euch endlich den Mantel zeigen. Viel Arbeit war es und er war auch nicht an einem Tag genäht. Aber Spaß hat es gemacht und das Ergebnis ist sooooooooo schön geworden. Meine Tochte mag ihn gar nicht mehr ausziehen, alledings wollte sie kein Fotoshooting ( schade ).

aus super weichem Feincord, mit Wattierung und Fellfutter, wenn der nicht kuschelig ist, weiß ich auch nicht :). Den Schnitt habe ich komplett zerschnibbelt, wie Ihr im vorherigen Post sehen könnt.



 Miss Snow-Flake von Kleiner Himmel schlummerte schon so ewig lange auf meinem Rechner, nun wollte ich sie endlich mal sticken. Schade, das man es auf dem Bild so schlecht sieht :((. Als Hingucker habe ich am Rücken noch einen Riegel eingenäht....


und daaaa habe ich gepatzt, wenn Püppi ddie Kapuze nicht auf hat, wird das Sticki leider halb verdeckt > heul. man hätte ja vorher mal gucken können.


innen ist er mit kurzflorigem Zottel gefüttert, ganz weich und schmuselig :). Da das Fell leicht stretchig ist, habe ich es um die Kante der Kapuze laufen lassen, dadurch zieht sie sich  etwas zusammen und liegt schön am Gesicht an.


und weil ich die schönen Streifen in die Ärmel eingebaut habe, hatte ich auch da noch Platz zum Sticken ;). ( die Vorderteile sind nicht verschoben, der Mantel liegt nur nicht richtig ;) )


am Hals befindet sich, auf wunsch der Trägerin, ein goldener Knopf, mit einem Schloss drauf :), aus der uralten Oma-Knopf-Dose, die mich als Kind schon begleitet hat, das musste sein. Und, man glaubt es nicht, genau dieser Knopf ist es, der in der Schule nun für Aufsehen unter den Mitschülerinnen sorgt. So sind sie, die Damen von morgen :))

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    einen wunderschönen Nikolaustag, dir und deinen Lieben!!
    ***
    Toll, was du uns heute zeigst... die JADE ist spitzenmäßig geworden!! Soooooo viel Arbeit... und leicht zu nähen ist das mit DEN Stoffen und so vielen Lagen ja nun auch nicht! Ich weiß nicht, ob ich das so hinbekommen würde... Dir ist es jedenfalls gelungen, das gute Mäntelchen, das neue Sahneteilchen im Hause VillaFinJella!!
    ***
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöner Wintermantel. Ich bin schlicht weg begeistert. Auch den Schnitt zu zerstückeln war ne tolle Idee. Und die Sache mit dem Knopf ist doch schön wenn Kinder sich noch an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen können. Liebe Grüße Conny

    AntwortenLöschen
  3. ein toller mantel!
    und das mit dem zu hohen stickbild ist sicher kein problem: so eine kuschelige kapuze wird doch wahrscheinlich immer gerne aufgesetzt :-)
    liebe grüsse,
    nelli

    AntwortenLöschen
  4. toll geworden, auch der Knopf!
    Ich habe Stickis auch schon zu weit oben plaziert. Daraus lernt man ;-)
    Das wird dir wohl nicht mehr passieren.

    lg

    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,meine Liebe!

    Was für ein toller Mantel, der Hingucker schlechthin!!!

    Superschön!

    Ich hoffe, Euch geht es gut?


    Ganz liebe Grüße
    Viola

    AntwortenLöschen