Sonntag, 18. Dezember 2011

es wird ruhiger > genähte Geschenke

nachdem ich den Schock mit meinem Auto und alles Andere überstande habe ( das Auto ist, oh Wunder, ohne eine Schramme davon gekommen :O ). konnte ich meine Gedanken sammeln und letzte Weihnachtsgeschenke nähen. Schade ich habe nicht alles geschafft, so wird das eine oder andere Päckchen leider erst nach Weihnachten auf die Reise gehen. Denn es wird Zeit, das unser Wohnzimmer weihnachtlich wird, leider habe ich ja kein Zimmerchen für meine Näharbeiten, so muss nun die Maschine erst mal weichen, das ist eine Abmachung, die ich mit meinen Kinder habe und daran möchte ich mich halten.

Aber nun dürft Ihr gucken, was hier in den letzten Tagen noch so entstanden ist ;)

mein aller erstes Stoffbilderbuch, ohne Schnitt, einfach so wie ich dachte, das es gut wird....


das Häuschen kann man öffnen ( Klettverschluß fehlt hier noch ), und darunter findet man den Namen des neuen Besitzers.


innen gibt es sooooo viel zu entdecken ( der Trecker ist von Mamalea und der Bauer von mir ( digitalisiert nach einer Malvorlage )


die süße  Stickdatei kommt von HIER und wurde schon vor längererm für solch ein Projekt gekauft,, nun konnte ich es endlich umsetzen.


für fast jedes Bild habe ich andere Materialien verwendet, Baumwolle, Strick, Fleece, Zottel.....


ich musste die Bilder allerdings verkleinern, sie waren für ein 12 x 12 Büchlein doch etwas zu groß.


die Gans hatte ich als Freebie auf dem Rechner, woher weiß ich leider nicht mehr.


und hier schließt der Besuch auf dem Bauernhof :) .....ich hoffe die kleine Reise hat Euch Spaß gemacht.


mit ins Paket kommt diese kleine Dame, einfach nur süß ich glaube davon wird demnächst auch eine auf meinem Sofa Platz nehmen....Datei von HIER

und weil ich im Moment immer friere, normale Schals einfach nur nervig sind, weil sie nie dort bleiben, wo man sie hinwickelt, gibt es für mich seit heute einen Loop, jawohl. 
Innen mit kuscheligem Fleece und außen mit einem schönen Wollstoff. Der kommt noch aus dem Fundus meiner Mutter, so habe ich sie nun immer ganz nah bei mir :). Denn gerade im Moment fehlt sie mir so doll, das hört nämlich, egal wie alt man wird, nicht auf.......

Ich hab Dich lieb Mutti und ich hab Dich ganz nah bei mir, auch wenn du irgenwo über den Wolken wohnst und ganz sicher dem jungen Engelgemüse Beine machst :).

1 Kommentar:

  1. Liebe Sabine,
    gerade in der dunklen, kalten Jahreszeit braucht man etwas Wärmendes... Der LOOP aus DEM Stoff ist ganz toll - etwas für Körper UND Seele!! Prima!!!
    Und dein Babybuch find ich auch sehr gelungen... soooo viel Arbeit!! Tolle Idee, tolle Motive, tolle Ausführung!!
    Schön, dass deinem Auto weiter nichts passiert ist, ein großer Schreck war es trotzdem, nicht wahr??!!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben noch eine gute Woche bis zum Weihnachtsfest!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen