Sonntag, 18. September 2011

Kleinigkeiten....... und Maschinengekritzel

entstehen hier zur Zeit, zum Teil auf Bestellung, zum Teil als Geschenke. Das erste kann ich Euch heute schon zeigen. Die Handytasche wurde am Einschulungstag meiner Tochter bestellt, weil die Dame meine eigene ( ein Geschenk von Mamalea ) so sehr bewundert hat. Also habe ich mich daran gemacht und herausgekommen ist diese hier :


den Schnitt hatte ich nicht, nur ein Telefonat mit Steffi und meine eigene Handytasche. Nun, ist das ja auch kein wirklich schweres Projekt ;). Die Eule schielt etwas, da habe ich bei der Stoffauswahl nicht glücklich zugegriffen, aber das ist nicht soooo schlimm. (Stickdatei übrigens auch von mamalea ). Das Monogramm habe ich auf die Schnelle noch digitalisiert und finde es, auf der Lasche, super schön. Die Tasche für den Kopfhörer ist, wie ich inzwischen selber feststellen konnte, super praktisch. Was fehlt ist eine Gürtelschlaufe, denn in die Hosentasche passt das Handy, so verpackt, nicht. Und für einen Taschenmuffel ( wie mich ) ist das eher ungünstig.


von hinten ist es unspektakulär, aber der Eulenstoff macht genug her, da ist keine Verzierung nötig, finde ich. Ein tolles Projekt, um Reste zu verwerten, das mache ich bestimmt mal wieder.

und Maschinengekritzel habe ich auch gemacht :). Nachdem ich das tolle Buch von Sabine/Streuterklamotte bekommen habe wollte ich natürlich auch nicht so lange warten, es hat mich doch in den Fingern gejuckt. Versucht habe ich es früher schon mal, aber nach ettlichen abgebrochenen Nadeln habe ich frustriert aufgegeben. Jetzt fängt es an Spaß zu machen, alle Nadeln sind noch heile, nur kann ich mich nicht entscheiden, ob ich einen Rahmen zum Führen verwende, oder nicht.


perfekt ist das noch lange nicht, aber es wird :)


Kommentare:

  1. Huhu, meine Liebe!

    Ein tolles Teilchen hast gezaubert und sooo praktisch! Schön, von Dir zu hören! Wie geht es Dir? Ich bin noch nicht ganz im Alltag angekommen, mir macht das frühe Aufstehen und das Herbstwetter arg zu schaffen!

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    Sei liebst gegrüßt
    Viola

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, die Rückseite ist eine richtige Überraschung!! Sieht gut aus!! Und das Eulchen - total knuffig... zum Klauen süß!!!
    Ganz liebe Grüße!!!!

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Ein richtig fröhlicher und bunter Farbenmix! Die Tasche sieht einfach klasse aus.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wow, wow - alle Achtung für dein Maschinengekritzel, es sieht wunderbar aus!!!! Und die Handytasche würd ich auch gern nähen wollen - gibt es dafür irgendwo ein SM oder eine Anleitung?
    Super schöner blog
    GLG Aylin

    AntwortenLöschen
  5. Schön deinen Blog gefunden zu haben.
    Hier schaue ich dann öfter mal rein.

    Meine Tochter hat mit geschaut und das Zahnfeesäckchen entdeckt. Und weil sie schon seit 2 Tagen auf die Zahnfee wartet (o.k, ich habe wegen einem Trauerfall inder Familie einfach nicht dran gedacht) muss sie HEUTE noch ein ähnliches Täschchen haben. Ich gebe mir also Mühe. Mehr dazu wird wohl bald in meinem Blog stehen. Darf ich dich dann verlinken?

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen