Dienstag, 6. September 2011

Einschulungsvorbereitungen die 2te

und auch unser Kleidchen ist fertig :). Schnittmuster " Iben " von Janea sollte es werden, jetzt kann ich nur noch schreiben, in Anlehnung an diesen Schnitt... hm...ich kann wohl nicht anders. Zugeschnitten hatte ich den Originalschnitt und dann habe ich doch noch mal die Schere angesetzt. In den Rock sollte etwas mehr Schwung, aber, auf Wunsch meiner Tochter, blos keine Rüsche, also mussten Godets her. Ok, hatte ich zwar noch nicht gemacht, aber was solls. Das Oberteil des Kleides habe ich nicht gedoppelt, weil mein immer schwitzendes Kind, mit gedoppeltem Cord, bestimmt weggeschwommen wäre, also nur Belege zugeschnitten. Das Nähen ging ratz fatz, bis auf die Borte am Saum...da fehlten knappe 10 cm > heul. Aber auch das Problem habe ich lösen können, schaut mal >


drei kleine Häkelherzen füllen die Lücke, ein paar Glitzersteine durften natürlich nicht fehlen.


und so sieht es im Ganzen aus...Bilder mit Füllung gibt es nach der Einschulung. Sie sieht darin soooo süß aus. > stolz bin ;)

Kommentare:

  1. Wow, ist das toll :-)) Lieben Gruß Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. ...ja die Lücke hast du gut gefüllt ;o)
    die Herzen sehen viel süßer aus wie meine ...

    Auf die gefüllten Bilder bin ich gespannt.

    Viel Spaß morgen :o)

    glg steffi

    AntwortenLöschen
  3. Uih... ich freu mich auf die Bilder mit Füllung!!!!
    Und ich finde es immer wieder beeindruckend, wie du "Dein eigenes Ding" machst!!!! Und gelingen tut es auch noch!! Große Klasse, liebe Sabine, Schulter klopf!!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Super süß :) Kann mir richtig vorstellen wie toll es aussieht, wenn man sich damit dreht :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen