Montag, 29. August 2011

Schulvorbereitung die Erste...

wie Yvonne schon ganz richtig geraten hat handelt es sich bei dem Teaser aus meinem letzten Post um unsere Schultüte :). Ach ja, so eine hätte ich als Kind auch gern gehabt ;). Ich habe meine tochter bei der Gestaltung mit entscheiden lassen, alles andere wäre vielleicht in die Hose gegangen, denn Madame weiss ganz genau, was sie will und eine Schultüte, die sie doof findet könnte den ganzen Tag ruinieren ;). Nur komplett fertig hat sie sie noch nicht gesehen, das bleibt geheim....


 hm, Schultüten fotografieren ist echt blöd....viele Stickies, Tüll und Bommelborte...aus der Stickdatei noch ein paar Buttons gewerkelt und an den bindebändern ( aus Tüll ) sind am Ende die Schultütchen, die Ihr hier ja auch als Freebie bekommt. Ich habe sie auf Filz gestickt und dann eine zweite Lage dahinter gepackt, dazwischen den Tüll, drum herum genäht > feddisch.



rund herum bestickt und viele Glitzersteinchen ...jetzt freu ich mich nur noch auf die glitzernden Augen und gehe in die zweite Runde = das Kleid fehlt nämlich noch ( auf keinen Fall passend zur Tüte, weil das Kind nicht rumlaufen möchte wie eine Schultüte ^^ ). Ein und eine halbe Woche habe ich noch Zeit........warum warte ich eigentlich immer bis auf den letzten Drücker?

Samstag, 27. August 2011

kleiner Teaser

während ich hier, endlich mal wieder, an der Maschine sitze, dürft Ihr raten ;). Ein wichtiger Termin steht an, das Projekt ist also für uns selbst, soviel verrate ich Euch...


Montag, 22. August 2011

völlig aus dem Häuschen

war ich heute, als ich von meiner lieben Frau Nachbarin ein Päckchen abholen konnte, welches Sie vom Briefträger, vor ein paar Tagen, in Empfang genommen hatte. Die liebe Sabine/Streuterklamotte hat es mir, zu meinem Geburtstag, geschickt. Angedeutet hatte sie es ja, aber das es so toll wird hätte ich mir nie träumen lassen.
bei diesem Umschlag wurde ich schon unruhig, schwer war der....also nix Gehäkeltes, hm

schnell aufgemacht

hilfe.......noch ein Umschlag/Beutel, aber in bekannten Farben, die Spannung wuchs


und bei diesem Anblick habe ich hier durch die Bude gebrüllt ......" das glaub ich nicht, das gibt`s doch nicht, ich werd verrückt... " Mein Sohn kam aufgeschreckt aus seinem Zimmer gerannt, tippte sich dann an die Stirn und verzog sich wieder. Meine Tochter rief " ich hab nix gemacht...." Ich konnte es echt nicht fassen, diese Sabine, die herzens Gute, was die sich immer einfallen lässt. Ich freu mich riesig und habe jetzt eine tolle Anleitung zum Freihandsticken mit der Maschine > freu. Stöffchen streicheln kann ich auch :) Sabine, Du bist unglaublich!!!!!!!!


Aber das war noch nicht Alles, musste ich mich doch altersgemäß damit abfinden, das Nähen, Lesen und am PC hocken ohne Lesebrille nicht mehr geht, hat Steffi/mamalea mich auch noch schön beschenkt.



ein süßes Täschchen für mein Handy ( war unbedingt nötig, weil das bei mir in der Hosentasche eher nicht gut aufgehoben ist) und eine eulige Heimat für die olle Brille.  Ganz viel Danke dafür, auch noch mal hier :). 

und meine lieben, süßen, wilden, frechen, herzens guten Kinder, die haben sich am Donnerstag, während ich einkaufen war, davon geschlichen um für Mama ein Geschenk zu besorgen


also, ich muss sagen, so wird man doch gerne älter oder? Wenn Menschen an Dich denken, Dich auch noch reich beschenken, dann fällt es leicht, die Gedanken auf schöne Dinge zu lenken.

Ich danke Euch Ihr Lieben und allen, die sonst noch an mich gedacht haben, Glückwünsche schickten oder anriefen. Ihr seit so lieb :)

Sonntag, 21. August 2011

mittelalterliches TamTam in unserer Altstadt

und die Kinder versuchen sich als Falkner :)




ob das Herzchen da wohl gepocht hat :) ?
und zu sehenn gab es auch vieles


handgemachte Masken, bei der Perückenmacherin


 40-60 Stunden braucht sie für so eine Perücke, die Haare werden auch heute noch von Hand und nahezu einzeln eingeknüpft.

und was das war weiß ich zwar nicht, aber ich fand es so schön idyllisch :). Dann war leider mein Handyspeicher voll und ich konnte leider die vielen schönen Kleider nicht mehr fotografieren :(. Aber ein schöner Nachmittag war es trotzdem.


Montag, 15. August 2011

Ich bin stolz auf mich

nach einer Woche Arbeit habe ich mein erste Malerprojekt, unseren 8meter Flur, fertig gestrichen und tapeziert. In der unteren Hälfte war eine hässliche Vertäfelung, die ich, mit Erlaubnis meines Vermieters, abnehmen durfte. Was darunter war habe ich ja bereits in meinem vorherigen Post geschrieben. Knochenarbeit, echt. Und während ich im Flur gestrichen und geklebt habe, war mein Töchterlein auch nicht untätig. Sie hat die alten Paneelen mal eben als Parket in ihr Zimmer gelegt.


aber seit heute bin ich, bis auf ein paar Kleinigkeiten, wie Steckdosen und Deko, fertig.
und so sieht es jetzt aus, farbenfroh und freundlich :). Und ich habe das ganz alleine geschafft, ich hatte bis dahin noch nie selber tapeziert. Yes, ich bin stolz auf mich und auf meine Kinder, die in der Woche ganz schön zurück stecken mussten und die zumindest bei den Vorarbeiten so toll mitgeholfen haben. Dankeschön meine lieben Mäuse.

Sonntag, 14. August 2011

Malerarbeiten

darum komme ich im Moment nicht zum Nähen:



und die Abdeckfolie für den Teppich ????????????????? die lag gut behütet in der Küche...

mittler Weile sieht es so aus, ein Kampf kann ich Euch sagen. die alte Tapete, unter der ehemaligen Vertäfelung, war bestimmt noch vom Anfang der 70er und mit ettlichen anderen überklebt. Steichen im oberen Bereich ging gut, aber tapezieren....man sind die Wände hier schief, das ist mir noch nie so aufgefallen. Und da ich das alles alleine mache kommt zusätzlich der Spagat zwischen Kindern, Haushalt und Malerei auch noch dazu. Aber Spaß macht es trotzdem und ich freu mich schon auf das Bordüren kleben, dann wird es richtig schöööön. Donnerstag muss alles fertig sein, da ist nämlich mein Burzeltag^^ und dann soll es schön sein. Und nach den Ferien.......dann kommt das Zimmer meines Sohnes dran *lol*

Mittwoch, 3. August 2011

Minibeutel

sind hier nach Wunsch entstanden. Als kleine Zugabe wandern sie in die Schultüten kleiner Schulanfänger :). Das Schultüten-Sticki habt Ihr schon gesehen und was man damit anfangen kann zeige ich Euch jetzt.



ich habe,während des Stickens der Schleife, noch ein kleines Satinband untergelegt. Das geht ganz schnell und einfach und verschönt das Sticki noch zusätzlich.

Dienstag, 2. August 2011

Freebie für Euch :)

Ich habe mir gedacht, ich überrasche Euch mal mit einem Freebie. Da ja die Schule bald beginnt und für viele der erste Schultag bevorsteht gibt es eine kleine Schultüte. Ich hoffe sie gefällt Euch. Zum Download einfach rechts oben in der Sidebar auf das Bild klicken und bei der entsprechende Datei rechts auf Aktionen, Download klicken :). viel Spaß, ich hoffe es klappt alles mit dem Download.


Da die Tüte mit gerade 4,6 x 2,2 cm sehr klein ist, passt sie auch für den kleinen Rahmen ;)