Montag, 30. Mai 2011

der Umbau...

ich habe nun den ganzen Tag überlegt, wie ich es mach, mit dem Blog-Umzug. Ich werde nun die Artikel von diesem Jahr kopieren und hier einstellen. Dann stimmt zwar das Datum nicht, aber das macht ja nicht wirklich etwas aus. Mit dem Rest werde ich dann mal sehen, das weiss ich selbst noch nicht genau, wir werden sehen. Also gut, fangen wir mal an, ausnahmsweise die ältesten zu erst.:


Krametuis oder die Sache mit der Wendeöffnung vom 15.01.2011
 
das schöne E-Book von Stellaluna wollte schon lange genäht werden. Nun endlich habe ich es mal in die Tat umgesetzt. Vier süsse Krametuis und bei Allen hatte ich die Wendeöffnung im Futter vergessen., nee echt. Und dann saß ich da und dachte....WIE wendet man das denn jetzt? Durch den Reisser?????????...nee, ging nicht, hm. Das hat gedaaaaauert, bis ich den zündenden Gedanken hatte, das die WENDEÖFFNUNG fehlt.



Man sollte doch gelegentlich mal in die Anleitung schauen.



Nun denn, da sind sie: 
 


das E-Book ist toll, besonders, wenn man die Anleitung liest, die Dinger gehen schnell ( wenn man an die Wendeöffnung denkt ) und sind ein super Mitbringsel oder Geschenk zwischen durch und prima zur Stoff-Resteverwertung. Danke liebe Stellaluna für das kostenlose E-Book.
 
mal wieder digitalisiert vom 23.01.2011

Ich habe ein paar Aufnäher digitalisiert und gestickt. Eigentlich nicht sehr aufwändig, aber ich bin trotzdem zu dem Schluss gekommen, das ich dringend ein Laptop brauche. Irgendwie ist es blöd, wenn man eine neue Datei zum ersten Mal stickt, Änderungen machen muss und dafür erst in einen anderen Raum an den PC gallopiert. Neu digitalisieren, auf Karte ziehen, wieder rüber rennen an die Maschine.. nee also das nervt völlig. Für eine einzelne Datei geht das ja, aber wenn man mehrere hat raubt das enorm Zeit.

Vielleicht fällt irgendwann mal ein Sack Geld vom Himmel, dann gönne ich mir eins ^^ jawohl.

und das sind sie...

die gibt es ja inzwischen auch als Stickdatei im Shöpchen ;)


mal ganz mutig > muhaha vom 30.01.2011

diesen Stoff habe ich im Versandhaus mit B.. gesehen und musst ihn unbedingt kaufen

dann habe ich überlegt, was nähe ich blos daraus ( meine Tochter, 5 Jahre, fand den auch toll und wollte gleich einen Rock daraus, nee, das denn doch bitte nicht ).

Aber für Kosmetiktasche und TaTüTa finde ich den echt cool
 

stehen ja nicht alle nur auf Blümchen oder FliPis ;)



Turnbeutel vom 14.02.2011

eigentlich wollte ich nur ein Abschiedsgeschenk für die kleine Freundin meiner Tochter nähen. Leider ist sie am Wochenende nach Hamburg gezogen, also weit, weit weg. Seit dem herscht hier ein Wenig Traurigkeit. Aber das ist ein anderes Thema...

Turnbeutel habe ich genäht, einen zum Verschenken, die anderen für`s Shöpchen
 

den habe ich verschenkt

die Rückseite

na toll, jetzt schmiert Overblog wieder mal ab, ich kann nicht weiter....bis später dann








 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen